Aktuelles

Nach grosser Debattierlust ein grüner Höhepunkt – Sessionsrückblick Juli 2017

von Felix Lang, Kantonsrat, Lostorf. Es kommt selten vor, dass in drei Sessionstagen die Traktandenliste des ersten Tages nicht abgearbeitet wird. Am exzellent leitendenden Ratspräsidenten liegt dies aber nicht, sondern vielmehr am debattierfreudigen Parlament. Debattieren ist aber Sinn und Zweck eines Parlaments. Im Rückblick schloss das Rechnungsjahr 2016 deutlich besser ab als budgetiert. » Weiterlesen

Suffizienz oder das Leben mit optimaler Lebensqualität

Leserbrief von Felix Wettstein über die Berichterstattung zur Kantonsratssitzung. Am vergangenen Mittwoch führte der Kantonsrat eine, wie mir scheint, sehr gehaltvolle Debatte über Suffizienz. Leider ist in der Berichterstattung unserer Tageszeitung kein Wort davon zu lesen. Angestossen hat diese Debatte Kantonsrat Felix Glatz-Böni (Grüne, Bellach). Er wollte mit einer Interpellation wissen, wie die Regierung auf […] » Weiterlesen

Grüne erfolgreich in Bellach – Felix Glatz-Böni als Gemeinderat bestätigt

In Bellach gelang der gemeinsamen Liste SP und Grüne ein toller Wahlerfolg. Als neu zweitstärkste Kraft in der ländlich bis vorstädtisch geprägten Gemeinde, die an die Stadt Solothurn grenzt, liessen „SP und Grüne“ sowohl die SVP als auch die CVP deutlich hinter sich. Die engagierte, themenorientierte Arbeit der drei bisherigen Gemeinderät*innen und der schwung- und stilvolle […] » Weiterlesen

„Ehe für alle“ ist überfällig – Erkenntnisse aus dem Schulungstag der Grünen

von Florian Lüthi, Vorstandsmitglied. Am 1. Juli haben sich Mitglieder der Grünen Kanton Solothurn im Rahmen eines Schulungstages getroffen, um über die Ehe für alle und die Diskriminierung von nicht Heterosexuellen sowie Transmenschen zu sprechen. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Ehe für alle selbstverständlich sein sollte und eine schnelle Realisierung nötig ist. » Weiterlesen

Besser dank weniger! Vorschau auf die Session Juni-Juli 2017

Autos mit Elektromotoren sind effizienter als solche mit Verbrennungsmotoren. 90 % der  Energie wird auf die Räder gebracht, bei Benzin- und Dieselmotoren bloss 20%. Dank dem Auftrag der Grünen ist die Regierung bereit, “bei der Beschaffung kantonseigener Fahrzeuge stets auch solche mit Elektroantrieb zu prüfen und gleichwertige Fahrzeuge mit Elektroantrieb den Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und […] » Weiterlesen

Umgang mit LQBTQPI* Menschen

Auch dieses Jahr bieten die Grünen wieder einen Schulungstag an, diesmal zum Thema „Umgang mit LQBTQPI* Menschen“. Eingeladen sind alle Mitglieder der Grünen und Sympathisanten. » Weiterlesen

Sachplan Verkehr: Grüne Kanton Solothurn fordern mehr Kompensation

Medienmitteilung. Der Kanton Solothurn ist vom geplanten Ausbau der A1 auf sechs Spuren zwischen Härkingen und Luterbach sowie von mehreren Bauvorhaben entlang der Autobahn stark betroffen. Deshalb reichte die Kantonalpartei der Grünen im Rahmen der laufenden Vernehmlassung beim Bundesamt für Strassen eine eigene Stellungnahme zum Sachplan Verkehr ein. » Weiterlesen

Stadt Solothurn: Die Grünen wollen das Vize-Stadtpräsidium

In der Stadt Solothurn ist der Wahlmarathon noch nicht zu Ende: Nachdem die Grünen bei den Erneuerungswahlen in den Gemeinderat vom 21. Mai zur drittstärksten Partei geworden sind, wollen sie den Vizepräsidenten stellen. Der Gemeinderat und erfahrene Lokalpolitiker Heinz Flück stellt sich zur Wahl und hofft, dass die Wähler/innen dies honorieren. Als Stadtpräsidentin empfehlen die Grünen […] » Weiterlesen

Spannende erste Session der Legislatur 2017-2021

von Daniel Urech, Dornach. Die erste Session der Legislatur ist etwas Spezielles und Feierliches: Der erste Sessionstag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst der reformierten, katholischen und christkatholischen Kirche, der von einer recht grossen Gruppe der Kantonsratsmitglieder besucht wurde. Im Kantonsratssaal folgte daraufhin die Eröffnungsrede zum Legislaturstart durch das älteste Mitglied des Kantonsrats, das von Gesetzes […] » Weiterlesen

Grüne Rüttenen legen weiter zu und holen den dritten Sitz

Die Grünen Rüttenen reiten weiter auf der Erfolgswelle! Bei den Gemeinderatswahlen vom 21.Mai 2017 holen die Grünen den angestrebten dritten Sitz und bilden dank der Listenverbindung mit der SP nun die Mehrheit im Gremium. 2009 verbuchten die Grünen 18% Wähleranteil, 2013 bereits 24,3% und nun konnten die Grünen nochmals zulegen auf 27,2%. Die Vizegemeindepräsidentin Vroni […] » Weiterlesen