Baum für Alex Oberholzer

Die Grünen haben am 18. April 2013 im Stadtpark im Andenken an ihren Gemeinderat Alex Oberholzer eine Sommerlinde gesetzt. Alex hat sich immer für die naturnahe Bewirtschaftung der öffentlichen Anlagen, besonders der Bäume eingesetzt. Er darf auch als Retter der Linden im Kreuzackerpark bezeichnet werden, die ohne seinen Einsatz einer Umgestaltung des Platzes vor der GIBS zum Opfer gefallen wären.

Alexbaum_Marianne_Urben
Fraktionschefin Marianne Urben würdigte die Tätigkeit und Verdienste von Alex Oberholzer

Martin Erb, Tilia Baumpflege AG, Frick, mit Alex Oberholzer eng befreundet, wusste viel über die Linden zu berichten. Schon bei den Römern hatte sie besondere Bedeutung. Er unterstrich, dass diese Linde aus einem schweizerischen Wildsämling gezogen worden sei. Die Sommerlinde ist diejenige Lindenart, deren Blüten besonders gut riechen.

Alexbaum_Martin_Erb

Alexbaum_Zuschauer
Interessiert folgen die Anwesenden seinen Ausführungen.
Alexbaum_Setzen
Gemeinsam wird die Linde fertig gesetzt
Widmungsschild
Stein mit Widmung
Erste_Blättchen
… und bereits  grünen die ersten Blättchen