Brigit Wyss bei den besten fünf für die Solothurner Regierung

Die Grünen Kanton Solothurn gratulieren Brigit Wyss zu ihrem ausgezeichneten Resultat und zum fünften Rang im ersten Wahlgang der Regierungsratswahlen. Die Plätze vier bis sechs liegen zwar relativ nahe beisammen, aber Brigit Wyss hat gezeigt, dass sie in einer Ausmarchung ohne taktische Schulterschlüsse zu den fünf Bestgewählten gehört und somit in den Augen der Wählerinnen und Wählern der Regierung angehören sollte. Das ist umso bemerkenswerter, als die beiden direkten Konkurrentinnen über eine weit grössere Hausmacht und weit mehr finanzielle Mittel verfügten.
Keine Überraschung war, dass die drei wiederkandidierenden Männer ihre Wiederwahl im ersten Durchgang schafften – vier Tage nach dem Tag der Frauenrechte. Keinen Zweifel hat die Stimmbevölkerung aber daran gelassen, dass zwei Frauen in die künftige Solothurner Regierung gehören. Darauf werden die Entscheidungen im Hinblick auf den zweiten Wahlgang auszurichten sein. Die Grünen entscheiden zusammen mit Brigit Wyss am Montagabend in Olten über die weiteren Schritte.

Felix Wettstein, Präsident