Die Grünen Stadt Solothurn nominieren Brigit Wyss für den Regierungsrat

Die Grünen Stadt Solothurn nominierten zu Handen der Kantonalpartei Brigit Wyss einstimmig zur Kandidatin für den Regierungsrat.

Brigit Wyss ist eine bekannte Solothurner Politikerin, die vier Erfahrungsbereiche glaubwürdig vertritt: Als gelernte Schreinerin kennt sie die Bauwirtschaft und das Handwerk. Als Psychiatrieschwester ist sie mit dem Gesundheitswesen vertraut. Als Juristin ist sie erfahren im Umwelt- und Energierecht. Und als Politikerin ist sie auf der kantonalen und nationalen Bühne zu Hause. Brigit Wyss verfügt über die nötige politische Erfahrung und den Gestaltungswillen für das Amt einer Solothurner Regierungsrätin. Natur- und Umweltschutz, ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen, eine sichere Energieversorgung aus 100% erneuerbarer Energie sind für Brigit Wyss zentral, genauso wie eine vielfältige Gesellschaft, in der die Menschen solidarisch zusammenleben und die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden. – Die Kantonalpartei nominiert ihren Kandidaten/ihre Kandidatin am kantonalen Parteitag vom 4. November in Oensingen.