Grüne Rüttenen legen weiter zu und holen den dritten Sitz

Die Grünen Rüttenen reiten weiter auf der Erfolgswelle! Bei den Gemeinderatswahlen vom 21.Mai 2017 holen die Grünen den angestrebten dritten Sitz und bilden dank der Listenverbindung mit der SP nun die Mehrheit im Gremium.
2009 verbuchten die Grünen 18% Wähleranteil, 2013 bereits 24,3% und nun konnten die Grünen nochmals zulegen auf 27,2%. Die Vizegemeindepräsidentin Vroni Fluri holte mit 440 Stimmen das zweitbeste Resultat, nur sieben Stimmen hinter dem Gemeindepräsidenten. Fabien Choffat machte sehr gute 418 Stimmen und neu im Gemeinderat wird Simon Knellwolf sein mit 250 Stimmen.
Die Grünen Rüttenen bedanken sich bei den Wählerinnen und Wählern und freuen sich auf die neue Legislatur.