Neue Energiekommission Oberdorf ab September 2013

 

Angefangen hat es mit der Interessengruppe Energiewende Oberdorf
um den Initianten Philipp Augustin (Umweltkomission Oberdorf), mit Robert Amiet (Prösident Grüne Lebern), Daniel Bieri und Christian Jaberg (Grüne Lebern) und – einem Solar-Informationsanlass im Dorf:

http://oberdorf.ch/upload//Infoflyer%20Solar-Energie.pdf

 

Mit der Unterstützung des parteiübergreifenden FORUM Oberdorf
und einer Gemeindeversammlung konnte die Komission 2012
mittels Motion ins Leben gerufen werden.

Die neue Energiekommission Oberdorf
• umfasst 7 Mitglieder (Präsidium Robert Amiet)
• ist im August 2013 vereidigt worden (Verpflichtung auf Verschwiegenheit und Gemeinwohl)
• und trifft sich zur ersten Sitzung am 9. September

Sie ist ganz der Energiewende verpflichtet.
Die drei Eckpfeiler >Energiesparen, >Energieeffizienz und >Förderung erneuerbarer Energien bilden das Grundgerüst der Arbeit.
Als Ziel sollen substanzielle Massnahmen ergriffen und konkrete Projekte im Dorf verwirklicht werden. Erste Ideen sind bereits vorhanden, weitere sollen permanent hin– und zurückfliessen, aus der Gruppe und der Bevölkerung. Die Kommission ist das passende Vehikel, die Energiethematik kurz-, mittel– aber auch längerfristig zu bearbeiten. Und so Spontaneität, Wirksamkeit, Kontinuität und Nachhaltigkeit zu ermöglichen. Das wichtigste aber sind die 7 sorgfältig ausgewählten und sehr motivierten Menschen der Kommission, von der man bald gute neue Meldungen zu hören bekommen soll. Hoffentlich.