Olten: Grüne im Einsatz für gute Grünflächen in der Stadt

Am vergangenen Wochenende luden die Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten der Oltner Grünen zum Treffen auf der Trottermatte. Den Ort hatten sie nicht zufällig gewählt: es ist ein Wahlversprechen der Grünen, sich weiterhin für die Schaffung und Erhaltung qualitativ hochstehender Grünflächen und damit für ein gutes Stadtklima einzusetzen. Fraktionspräsidentin Anita Huber deckte den Tisch mit leckeren, selbst hergestellten Knabbereien, damit sich die Anwesenden für das anschliessende Kubb-Spiel (Wikingerschach) stärken konnten. Gemäss dem Wahlmotto „Für Mehr Luxus – Grüne wählen“ entspannten sich die Grünen danach bei Frühlingssonnenschein in der Stadtoase in den für den Nachmittag aufgespannten Hängematten. Die grüne Politik zielt nicht nur darauf ab, die Umwelt intakt zu halten, sondern auch darauf, es allen zu ermöglichen, diese zu erleben und zu geniessen und so ihre Lebensqualität zu verbessern.

Fotolegende (vl): Felix Wettstein, Jonas Ammann, Raphael Schär, Anita Huber