Resolution für den Frieden

Die Grünen Kanton Solothurn trafen sich letzten Mittwoch zur kantonalen, ordentlichen Mitgliederversammlung. Die Mitglieder verabschiedeten einstimmig eine Resolution für den Frieden. Wir sind besorgt über den weiter eskalierenden Krieg im Nahen Osten, insbesondere in Syrien. Wir fordern deshalb die Landesregierung auf, sich aktiv für die Beendigung der Kriegshandlungen und den Schutz der betroffenen Zivilbevölkerung einzusetzen.

Dies beinhaltet insbesondere:

  • Alle Waffenexporte, insbesondere an die kriegsführenden Staaten, sofort zu unterbinden
  • Die türkische Invasion in Afrin klar zu verurteilen und den vollständigen Rückzug der türkischen Truppen zu fordern
  • Sich in der UNO für eine friedliche Lösung des Konfliktes in Afrin/Syrien einzusetzen unter Einbezug einer Vertretung der  betroffenen kurdischen Bevölkerung.

Olten, 4.4.2018, Einstimmig verabschiedet an der Mitgliederversammlung der Grünen Kanton Solothurn