Rüttenen: Eiertütsche am Gründonnerstag – Brigit Wyss gewinnt

Rüttenen ist eine Hochburg der Grünen: Seit 20 Jahren gibt es die Ortspartei, seit 20 Jahren wächst sie. Im Bild links Simon Knellwolf (Kandidat für den Gemeinderat) sowie der bisherige Gemeinderat Fabien Choffat.

Für die kommunalen Wahlen treten die Grünen gleich mit einer Fünferliste an: Mit dabei auch Vroni Fluri (bisher, im unteren Bild ganz links), Remo Meister (mit Brille) und Lauro Frei. Am Gründonnerstag luden die Grünen Rüttenen vor dem Volg im Dorf zum „Eiertütsche“ ein: Regierungsratskandidatin Brigit Wyss (für einmal in der Rückenansicht) erwischte das stärkste Ei… Das ist das richtige Omen für den zweiten Wahlgang am 23. April!